Aktuelle Meldungen

Thurn-Groupe - Informationen zur Pandemie

(Please scroll down for englisch version)

auf diesem Wege möchten wir Sie über die aktuellen Maßnahmen der Unternehmen der Thurn Group aufgrund der Pandemie-Situation informieren.

Für das Management der Thurn Gruppe steht das gesundheitliche Wohlergehen unserer Mitarbeiter und deren Familien im Vordergrund.

Gleichwohl wollen wir unseren Beitrag zur Aufrechterhaltung der Lieferkette leisten, hier fühlen wir uns unseren Partnern auf Kunden- und Lieferantenseite verpflichtet.

 

Als erste Maßnahme haben wir eine Pandemie-Taskforce eingerichtet, die täglich die absehbare Entwicklung einschätzt, Maßnahmen definiert und deren Umsetzung sicherstellt.

 

Das Schichtmodell ist so eingeteilt, dass der Zugang der Mitarbeiter in den Produktionsbetrieb strikt getrennt ist und konsequent gelüftet wird. Dadurch sichern wir die Produktionsfähigkeit im Falle einzelner Quarantänefälle. In allen Abteilungen haben wir ähnliche Schichtmodelle eingeführt, um das Ballungsrisiko durch Entzerrung zu reduzieren.

Mitarbeiter, die ihre Aufgabe im Homeoffice wahrnehmen können, tun dies und sind, über eigens eingerichtete IT-Lösungen, im engen Austausch, um den laufenden Betrieb sicher zu stellen. Alle Mitarbeiter sind per Telefon oder E-Mail wie gewohnt für Sie erreichbar.

Der Einsatz externer Partner wurde auf das betriebsnotwendige Minimum reduziert, gleiches gilt für Besucher.

Mit unseren Lieferanten sind wir im laufenden Austausch zur Verfügbarkeit von Materialien und Transportressourcen. Aktuell können wir Produktion und Logistik für die absehbare Zeit sicherstellen. Wir haben mit relevanten Partnern Notfallpläne entwickelt und implementiert.

 

Gemeinsam stehen wir, Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten, mittlerweile unter dem Eindruck der täglich sich ändernden Situation und müssen akzeptieren, dass wir diese Dynamik nur annehmen können und unsere Aktivitäten daran ausrichten müssen.

Die Thurn–Gruppe ist zuversichtlich, dass die erforderlichen Maßnahmen entwickelt wurden und diese konsequent umsetzen werden. Damit wird sichergestellt, dass wir die angemessene Balance zwischen Gesundheit und Zuverlässigkeit gefunden haben.

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner im Hause, der Ihnen gerne weitere Informationen geben wird.

 

Wir verbleibe mit freundlichen Grüßen und der Hoffnung auf eine baldige Rückkehr zur Normalität.

 

Ihr Peter H. Schoof

geschäftsführender Gesellschafter

Thurn Gruppe

 

 

 


Englisch Text

Ladies and Gentlemen,

 

We want to advise regarding current measures within the Thurn Group due to the current pandemia situation.

 

Thurn Group’s management gives our employees and their families’ wellbeing the highest priority under the circumstances.

Equally, we want to contribute per our role as part of the supply chain and feel responsible towards our suppliers and customers.

 

As a first measure we have set up a pandemia taskforce to assess the daily development, define measures and ensure realization.

 

Production and Logistics shift procedures have been adapted to strictly separate personnel when entering the building and to ensure proper ventilation. By doing so, we limit the risk of quarantine-related shutdowns. In all other departments of the Thurn Group we implemented similar solutions to reducing cluster risks.

Team members who have the option to work in the home office are doing so. We introduced special it-solutions to ensure smooth operations and effective communication. All employees can be reached as usual by phone or email.

 

The use of external partners is being limited to crucial activities to ensure operations. The same procedure applies to visitors.

 

In close cooperation with our suppliers we continuously monitor availability of material and freight resources. Currently, we can ensure full production and transportation capability. We have developed and implemented emergency plans with relevant partners.

 

Collectively, team members, customers and suppliers of Thurn Group are facing a very dynamic situation which we need to accept and adjust measures accordingly.

For Thurn Group we are confident that we have developed appropriate measures and will execute those consistently. In doing so we ensure an adequate balance of health protection and supply chain reliability.

If you have any further question, please do not hesitate to reach out to your respective counterpart at Thurn Group.

 

We remain with kind regards and look forward to a normalized situation soonest.

 

Peter H. Schoof

 

Managing Partner

Thurn Group

Weiterlesen …

Testurteil "Sehr gut" - Geschirr-Reiniger-Pulver phosphatfrei

"Das Ergebnis ist ein kleine Sensation", sagt auch Dr. Konrad Giersdorf, Projektleiter der Spülmitteltests der Stiftung Warentest.

Das deutsche Verbraucher-Magazin Stiftung Warentest testete in seiner August-Ausgabe (08/2016) Geschirr-Reiniger in verschiedenen Ausführungen - phosphathaltig und phosphatfrei - Pulver sowie Tabs. Die phosphatfreie Geschirrreiniger-Pulver-Rezeptur von Thurn erzielte mit der Note 1,5 das Testsiegerurteil SEHR GUT. Wir gratulieren unseren Chemikern zu diesem sensationellen Ergebnis!

Weiterlesen …

Testurteil "gut" - Geschirr-Reiniger-Tab Classic phosphatfrei

Blitz, blank und sauber, was will man mehr?!

Das deutsche Verbraucher-Magazin Stiftung Warentest testete in seiner August-Ausgabe (08/2016) Geschirr-Reiniger in verschiedenen Ausführungen - phosphathaltig und phosphatfrei - Pulver sowie Tabs.

Die phosphatfreien Geschirrreiniger-Tab-Rezepturen Classic von Thurn erzielten mit den Noten 1,9 und 2,1 ebenfalls gute Ergebnisse. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen …